Sonnenhäuser helfen Klima schützen

16/05/2012 | : Joachim Berner

Mit Sonne und Pellets in einem Niedrigenergiehaus heizen bringt dem Klimaschutz mehr eine Gas-Solar-Kombination im Passivhaus. Zu diesem Ergebnis kommt eine im Auftrag des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW) erstellte Studie, die die Effizienz von Dämmung und Solarthermie vergleicht. Das Sonnenhaus-Institut und das Ingenieurbüro Econsult stellen darin fest, dass Gebäude mit einem hohen solarthermischen Deckungsanteil deutlich weniger Kohlendioxid ausstoßen.

Weniger Kohlendioxid-Emissionen

So belaufen sich die jährlichen Kohlendioxid-Emissionen eines Effizienzhauses 70 mit einer kombinierten Pellets-Solarheizung, bei der die Sonnenfänger mindestens 60 Prozent der Energie für Heizung und Warmwasser liefern, auf zwei Kilogramm pro Quadratmeter Nutzfläche. Der CO2-Ausstoß eines Passivhauses vergleichbarer Größe mit einer Gastherme und einer Solaranlage für Warmwasser liegt bei sechs Kilogramm.

Vergleich dreier Gebäudestandards

“Die Studie ist die Grundlage für eine objektive Diskussion über das innovative und energieeffiziente Bauen der Zukunft – auch vor dem Hintergrund einer höheren Fördereffizienz”, sagt Peter Rubeck, Geschäftsführer des Sonnenhaus-Instituts. Gemeinsam mit seinen Kollegen hat er in der Studie drei Gebäudestandards verglichen: das Effizienzhaus 70, das Effizienzhaus 55 sowie das Passivhaus. Für jeden Haustyp haben sie vier unterschiedliche Anlagetechniken untersucht, unter anderem eine Fußbodenheizung mit Gas-Brennwert und Standard-Solaranlage, eine Pelletsheizung mit Standard-Solaranlage und ein Pelletsofen mit großer Solaranlage.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
, , , , , ,

  1. [...] Einsatzbereich dieses Produktes erstreckt sich vom Passivhaus bis hin zur Renovierung. Durch die einfache hydraulische Einbindung und den geringen Platzbedarf [...]

  2. [...] Thomas Seifried, Projektleiter der New Energy Husum. In Halle 4 informieren 25 Aussteller über Passiv- und Niedrigenergiehäuser und die dazugehörigen [...]

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Stay up to date. Subscribe now

to navigation Select language: Home | Sitemap | Deutsch | Français | Italiano

Navigate here:

.