Deutsches Pelletinstitut sucht Förster als neuen Botschafter

Montag, 19. Januar 2015 | Autor: Joachim Berner

Einen Förster mit Herz fürs Klima sucht das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) als Botschafter für den modernen Brennstoff Holzpellets. Alle Försterinnen und Förster im Staats-, Kommunal- oder Privatwald, die ihren Dienstsitz oder ihre Privatunterkunft mit Pellets beheizen, können sich ab sofort bewerben.

DEPI-Botschafter werben für Pellets

Damit haben sie die Chance, sich in die Riege ökologisch engagierter DEPI-Botschafter einzureihen, wie zum Beispiel Ernst Ulrich von Weizsäcker, Naturwissenschaftler und Experte für Klimaforschung und Umweltpolitik, Waldbesitzerpräsident Philipp Freiherr von und zu Guttenberg oder Musiker Thomas D. Der neue Pelletsbotschafter wird mit einer speziellen Geste fotografiert und wirbt dann über die vielfältigen DEPI-Informationskanäle bei der breiten Öffentlichkeit für die kleinen Energieriesen.

Förster können Pellets gewinnen

Unter allen Teilnehmern verlost das DEPI drei mal drei Tonnen Pellets. Der ausgewählte Botschafter erhält sechs Tonnen Holzpellets. Zur Teilnahme können sich alle Försterinnen und Förster bis zum 30. April 2015 mit Angaben zur Person, zum Gebäude und zur Heizung Sowie mit einem Foto mit der typischen Geste beim DEPI bewerben. Das Anmeldeformular steht auf den DEPI-Internetseiten bereit unter www.depi.de/de/das_institut/fuersprecher/foerster/

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
3.753
Schlagworte: , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren