Forstminister Helmut Brunner empfiehlt Holzpellets

Montag, 06. November 2017 | Autor: Joachim Berner

Als neuen Fürsprecher präsentiert das Deutsche Pelletinstitut den bayerischen Forstminister Helmut Brunner. Pelletbotschafter wurde der CSU-Politiker in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender der Bayerischen Staatsforsten.

Helmut Brunner plädiert für eine umfängliche Holznutzung

“Unser wichtigster nachwachsender Rohstoff in Bayern ist Holz. Optimal stofflich und energetisch genutzt wird er in einem Holzbau mit Pelletheizung”, beschreibt  Brunner sein Credo, wenn es um die Holznutzung geht. Als Forstminister liegt ihm der Baustoff und Energieträger qua Amt am Herzen. Die Nutzung von Holz sei modern, sowohl wegen der Optik als auch der wichtigen Rolle für den Klimaschutz. Moderne Holzenergie in Form von Pellets und Hackschnitzeln habe durch die Verwendung von Resthölzern zu einer höheren Wertschöpfung bei Forst- und Holzwirtschaft geführt und dazu, dass es beim Holzeinschnitt keinen Abfall mehr gebe. “Deshalb ist die Holzenergie eine höchst sinnvolle Ergänzung der stofflichen Holzverwendung. Beides kann auf Basis des reichhaltigen Rohstoffaufkommens in Deutschland mit gutem Gewissen weiter ausgebaut werden”, erläutert der Minister.

Helmut Brunner ist einer von über einem Dutzend Fürsprecher

Helmut Brunner gehört zu einer Reihe von 15 Persönlichkeiten aus Kultur, Politik, Sport und Wirtschaft, die als Fürsprecher für das Heizen mit Pellets stehen. DEPI-Geschäftsführer Martin Bentele freut sich über den neuen prominenten Botschafter. Er überreichte ihm sechs Tonnen Pellets, die der Minister jeweils zur Hälfte den gemeinnützigen Einrichtungen der Lebenshilfe und der Caritas in Regen stiftete. “Durch die Nutzung von Holzpellets werden in Bayern in diesem Jahr erstmals rund eine Million Tonnen Kohlendioxid eingespart. Ich freue mich, dass auch diese Pelletlieferung dazu beiträgt”, sagt der DEPI-Geschäftsfüh­rer.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
5.051
Schlagworte: , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: