Vitoflex 300-H: Viessmann präsentiert neuen Großkessel

Freitag, 08. Juni 2018 | Autor: Joachim Berner

Vitoflex 300-­H Vitoflex 300­-H Der Vitoflex 300­H von Viessmann kann mit Hackschnitzeln oder Holzpellets heizen. Der Heizungskonzern bietet den Kessel mit einer Leistung von 150 Kilowatt an.

Vitoflex 300-H heizt automatisch

Zu den zahlreichen automatischen Funktionen des Vitoflex 300-H gehören selbsttätige Brennstoffzuführung und Zündung sowie die zyklische Entaschung von Rost und Wärmetauscher. “Damit kann der Vitoflex 300­H eigenständig und nahezu so komfortabel betrieben werden wie ein Öl-­ oder Gas­heizkessel”, schreibt Viessmann in einer Produktinformation. Die Brennstoffzufuhr lässt sich wahlweise auf der rechten oder linken Kesselseite montieren. In Verbindung mit der optionalen Regelungserweiterung Vitotrol 350­C lassen sich bis zu vier der Biomassekessel miteinander schalten. Zusätzlich kann ein weiterer Öl­- oder Gas­heizkessel als Spitzenlastkessel freigegeben werden.

Vitoflex 300-H heizt effizient

Mit der witterungsgeführten Ecotronic Regelung und dem weiten Modulationsbereich von 1:3 kann der Kessel seine Leistung an den aktuellen Wärmebedarf anpassen. Auch die gestufte Verbrennung mit lambdaunterstützter Primär­- und Sekundärluftzufuhr unterstützt einen sauberen Betrieb der Anlage. Optional bietet Viessmann ein E-­Filtersystem an, mit dem sich die Staubemissionen deutlich senken lassen. Die Ecotronic Regelung verfügt über einen integrierten Inbetriebnahme-­Assistenten, ein beleuchtetes Display und eine Klartextanzeige. Sie kann bis zu drei Heizkreise mit Mischer, zwei Heizkreise mit Mischer und die Trinkwassererwärmung oder einen Heizkreis mit Mischer, einen Solarkreis und die Trinkwassererwärmung steuern. Auf Wunsch ist der Anschluss einer Internet­-Schnittstelle möglich, sodass sich die Heizkreise auch über eine App einstellen lassen. Schalten die Betreiber ihren Vitoflex 300-H frei, kann ein Fachbetrieb mit dem Softwartetool Vitoguide die Anlage aus der Ferne überwachen, gegebenenfalls Parameter ändern und Wartungseinsätze vorausschauend planen.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
4.051
Schlagworte: , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren