Klima- und Energiefonds

Faktencheck Energiewende: Energiewende braucht Wärmewende

Dienstag, 15. Januar 2019 | Autor: Joachim Berner

Ein nachhaltiges Energiesystem stärkt die heimische Wirtschaft, reduziert die Preisrisiken und schützt die Gesundheit, wie der Faktencheck Energiewende 2018/2019 zeigt. Herausgegeben haben ihn der Klima- und Energiefonds und Erneuerbare Energie Österreich (EEÖ). (mehr…)

weiterlesen...

Förderung für große Solaranlagen endet in drei Monaten

Dienstag, 27. Juni 2017 | Autor: Joachim Berner

Privatpersonen und Unternehmen in Österreich, die große Solaranlagen installieren wollen, können noch bis zum 22. September 2017 eine Förderung beantragen. Der Klima- und Energiefonds unterstützt Anlagen bis 10.000 Quadratmeter Kollektorfläche. (mehr…)

weiterlesen...

Förderung für Solarhaus-Demoprojekte gestartet

Sonntag, 04. September 2016 | Autor: Joachim Berner

Der Klima- und Energiefonds hat sein Förderprogramm "Demoprojekte Solarhaus" neu aufgelegt. Darauf weist der Verband Austria Solar hin. Mit wenigen Unterlagen können Interessierte eine Investitionsförderung von bis zu 17.000 Euro für den Neubau oder die Sanierung eines Ein- oder...

weiterlesen...

Für Zuschüsse aus Klima- und Energiefonds bald registrieren

Montag, 29. August 2016 | Autor: Joachim Berner

Das Förderprogramm für Holzheizungen des Klima- und Energiefonds läuft noch bis Ende November. Wer in Österreich den staatlichen Zuschuss für eine Pelletsheizung bekommen will, muss sich bis dahin registrieren. Darauf weist Pro Pellets Austria hin. (mehr…)

weiterlesen...

Förderübersicht Holzheizungen von ÖBV aktualisiert

Montag, 07. März 2016 | Autor: Joachim Berner

Seine Förderübersicht Holzheizungen hat der Österreichische Biomasse-Verband (ÖBV) überarbeitet. Darin hat er sämtliche Landesförderungen für den Einbau von Biomasseheizanlagen für Eigenheime zusammengefasst. Auf seiner Internetseite bietet der Verband zudem Kurzberichte zur Fördersituation in...

weiterlesen...

Förderaktion für Holzheizungen gestartet

Mittwoch, 30. April 2014 | Autor: Joachim Berner

Seine Förderaktion für Holzheizungen hat der österreichische Klima- und Energiefonds in diesem Jahr mit 4,2 Millionen Euro ausgestattet. Privatpersonen ruft er auf, sich von ihren fossilen Heizungen zu trennen und auf klimaneutrale Heizungsanlagen zu setzen. Den Tausch von fossilen...

weiterlesen...

Fördertopf in Österreich noch prall gefüllt

Montag, 09. September 2013 | Autor: Joachim Berner

Der Klima- und Energiefonds in Österreich fördert noch bis Ende Oktober den Einbau einer Pelletszentralheizung mit 1.000 Euro. (mehr…)

weiterlesen...

Österreich fördert Pelletsheizungen

Freitag, 26. Juli 2013 | Autor: Joachim Berner

Wer in Österreich eine Pelletsheizung kaufen will, der kann aus einem gut gefüllten Fördertopf schöpfen. Am 22. Juli 2013 standen noch 5,89 Millionen Euro von ursprünglich sieben Millionen Euro der Förderaktion Holzheizungen 2013 zur Verfügung. (mehr…)

weiterlesen...

Klima- und Energiefonds erhöht Fördervolumen

Montag, 08. April 2013 | Autor: Joachim Berner

Mit der im März in Kraft getretenen Kesseltausch-Förderaktion des Klima- und Energiefonds setzt Österreich ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz. (mehr…)

weiterlesen...

Klima- und Energiefonds setzt Förderaktion fort

Dienstag, 17. April 2012 | Autor: Joachim Berner

Mit fünf Millionen Euro fördert der Klima- und Energiefonds in Österreich in diesem Jahr den Umstieg von alten Ölheizungen auf moderne Pellets- und Hackgutzentralheizungen. Das meldet der Österreichische Biomasse-Verband (ÖBV). (mehr…)

weiterlesen...
Seite 1 von 212

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren