Österreich fördert Pelletsheizungen

26/07/2013 | : Joachim Berner

Wer in Österreich eine Pelletsheizung kaufen will, der kann aus einem gut gefüllten Fördertopf schöpfen. Am 22. Juli 2013 standen noch 5,89 Millionen Euro von ursprünglich sieben Millionen Euro der Förderaktion Holzheizungen 2013 zur Verfügung. Der Klima- und Energiefonds fördert die Installation einer Pelletszentralheizung mit 1.000 Euro und den Kauf eines Pelletskaminofens mit 500 Euro.

Um in den Genuss der Förderung zu kommen, rät Pro Pellets Austria allen Kunden, den Zuschuss unmittelbar nach Fertigstellung der Anlage zu beantragen. Der Branchenverband rechnet bis zum Herbst mit einem großen Andrang nach der Förderung. Sie wird nur gewährt, solange das Budget nicht ausgeschöpft ist.

Aktuelle Informationen zur aktuellen Höhe des noch verfügbaren Förderbudgets finden Sie im Internet unter www.holzheizungen2013.at

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
5.052
, ,

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Stay up to date. Subscribe now

to navigation Select language: Home | Sitemap | Deutsch | Français | Italiano

Navigate here:

.