Manfred Faustmann leitet wieder Windhager Deutschland

27/11/2016 | : Joachim Berner

Zum 1. November 2016 hat Manfred Faustmann die Geschäftsführung bei Windhager Deutschland übernommen. Der 55-Jährige Maschinenbauingenieur war bereits bis 2010 bei Windhager als Geschäftsführer tätig. Nun soll er seine langjährige Branchen- und Markterfahrung wieder für den österreichischen Heizungsspezialisten einbringen.

Faustmann will Partner emotional angehen

Sich auf dem deutschen Markt für Biomasseheizkessel mit Windhager deutlich besser zu entwickeln, als der allgemeine Nachfragetrend es zur Zeit zeigt, das ist laut Firmenmitteilung Manfred Faustmanns Ziel. Dank der Innovationskraft der Firma, dem Know-how seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der langjährigen Erfahrungen innerhalb des Unternehmens sehe er gute Chancen, das Thema Biomasse bei Kundinnen und Kunden sowie bei Partnerunternehmen emotional wieder stärker in den Vordergrund zu rücken. Faustmann will dazu das Profil der Windhager-Produkte und der Serviceleistungen schärfen und hervorheben. Auch will er sich mehr als bisher um die große Zahl der mit dem Unternehmen verbundenen Heizungsbaubetriebe in Deutschland kümmern. Faustmann war zuvor als Geschäftsführer von Lohberger Heiztechnik beschäftigt.

Windhager liefert seit über 90 Jahren

Das 1921 in einer kleinen Schlosserei in Seekirchen gegründete Unternehmen Windhager zählt heute mit fast 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem europaweitem Partner-Netzwerk zu Österreichs großen Kesselherstellern. Windhager, das ausschließlich im Inland produziert, exportiert die Hälfte seiner Produkte vornehmlich nach Deutschland und in die Schweiz sowie nach Frankreich, Großbritannien und Italien. In der hauseigenen Forschungsabteilung entwickeln Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter effiziente Zentralheizungstechnologien für Pellets und Holz, wie den 2011 kleinsten Pelletsbrenner der Welt oder die saubere Hackgutheizung Purowin.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (5 votes cast)
4.255
, , , ,

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Stay up to date. Subscribe now

to navigation Select language: Home | Sitemap | Deutsch | Français | Italiano

Navigate here:

.