Sonnenkollektoren halten lange

Freitag, 08. Januar 2016 | Autor: Joachim Berner

Sonnenkollektoren aus deutscher Produktion arbeiten besser und sind belastungsfähiger als erwartet. Das zeigen die Ergebnisse des branchenübergreifenden Forschungsprojekts Speedcoll der Universität Stuttgart und des Fraunhofer ISE in Freiburg.

Solarverband freut sich über Ergebnisse

Trotz extremer Testbedingungen ließen sich auch nach mehreren Jahren an den Solarkollektoren und deren Komponenten kaum Veränderungen gegenüber dem Neuzustand feststellen. “Die Ergebnisse von Speedcoll unterstreichen einmal mehr, dass sich der Umstieg auf Solarwärme dauerhaft bezahlt macht”, sagt Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar). Sonnenheizungen seien zuverlässig und langlebig, sie würden das Klima schonen und so gut wie keine laufenden Kosten verursachen.

Forscherinnen und Forscher untersuchen Alterung von Sonnenkollektoren

Bei dem Verbundprojekt Speedcoll haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Alterungsprozesse von Sonnenkollektoren untersucht und beschleunigte Alterungstestverfahren entwickelt. Das Bundeswirtschaftsministerium und Industriepartner haben das Projekt unterstützt. Die Präsentationen der Abschlussveranstaltung des Projekts finden Sie im Internet unter www.speedcoll.de/de/aktuelles.html

Bundesregierung fördert Solarwärmeanlagen

Die Bundesregierung fördert Solaranlagen zur Heizungsunterstützung aktuell mit mindestens 2.000 Euro, Anlagen zur Warmwasserbereitung mit mindestens 500 Euro. Wie solare Heizungen funktionieren und welche Möglichkeiten es in Alt- und Neubau gibt, zeigt der gut sieben Minuten lange Film “Heizen mit der Sonne”. Sie können ihn auf Youtube unter https://www.youtube.com/watch?v=ZHT4OjHovGw ansehen.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)
4.552
Schlagworte: , , , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren