Raus aus dem Öl-Förderung soll fortgeführt werden

Montag, 16. März 2020 | Autor: Joachim Berner

Ministerin Leonore Gewessler: Raus aus dem Öl Ministerin Leonore Gewessler: Raus aus dem Öl Die österreichische Bundesregierung will das Förderprogramm “Raus aus dem Öl” wieder aufleben lassen. Das kündigte Umweltministerin Leonore Gewessler bei der WEBUILD Energiesparnmesse in Wels an.

Raus aus dem Öl-Programm soll unverändert bleiben

Die Bundesministerin betonte in ihrer Eröffnungsrede, dass Klimaschutz keine Frage von Ideologie ist, sondern eine Aufgabe aller, die Zukunft gemeinsam zu gestalten. So habe die Europäische Union die Klimaneutralität bis 2050 im Programm festgeschrieben. Österreich wolle dieses Ziel bis 2040 erreichen. Gewessler sieht im Klimaschutz ein Programm der Chancen auf mehr regionale Wertschöpfung, für mehr Lebensqualität und soziale Gerechtigkeit. Sie kündigte an, dass die Bundesregierung den Raus aus dem Öl-Bonus für eine ökologische Heizung mit unveränderten Förderbedingungen fortführen werde. Die Höhe des Gesamtfördervolumens wird am 18. März 2020 mit der Budgetrede veröffentlicht. Das Programm hatte Ende vergangenen Jahres geendet, da die Fördermittel ausgeschöpft waren.

Bonusprogramm fördert Pelletsheizungen

Der Raus aus dem Öl-Bonus für die Heizungsumstellung auf eine klimafreundliche Technologie beträgt bis zu 5.000 Euro. Bei einer Kombination mit einer thermischen Sanierung erhöht sich die Förderung auf bis zu 6.000 Euro und wird zusätzlich zur Förderung für die thermische Sanierung ausbezahlt. Für die thermische Sanierung alleine beträgt die Förderung je nach Sanierungsart zwischen 4.000 Euro und 6.000 Euro. Bei Verwendung von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen kann ein Zuschlag von bis zu 3.000 Euro gewährt werden. Maximal übernimmt der Staat 30 Prozent der förderungsfähigen Kosten. Wer in den ersten drei Monaten diesen Jahres seine Heizung umgestellt hat, soll nachträglich von der Förderung profitieren können.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
5.052
Schlagworte: , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren