ÖkoFEN startete in Wels durch

Sonntag, 06. März 2016 | Autor: pelletshome

ÖkoFEN kann auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurückblicken. Dies obwohl sich der Pelletsmarkt im vergangenen Jahr schwierig darstellte. Das innovative Unternehmen aus Niederkappel startete anlässlich der Energiesparmesse in Wels 2016 erneut durch. Letztes Jahr wurde die revolutionäre Condens-Brennwerttechnologie in den Europäischen Markt sehr erfolgreich eingeführt. 2016 legten die Pelletspioniere aus dem Mühlviertel nach. „Unser Messeauftritt stand heuer ganz im Zeichen der Pellets-Brennwerttechnik. Der Leistungsbereich von 4 bis 256 kW bietet vor allem für Häuslbauer und Sanierer, aber auch für Gewerbetreibende und Gemeinden interessante Möglichkeiten, über die sich die Messebesucher gleich an Ort und Stelle informierten“, zeigt sich ÖkoFEN Geschäftsführer Stefan Ortner mit dem Erfolg der Messe zufrieden.

Die internationale Pelletskonferenz in Wels und die Energiesparmesse sind die wichtige Schauplätze für Produktpräsentationen. Für Stefan Ortner ÖkoFEN Geschäftsführer sind sie auch ein gutes Barometer für die Markstimmung: „Die Pellets-Brennwerttechnik ist für unser Unternehmen eines der wichtigsten Zukunftsthemen überhaupt. Der rege Besucherstrom am Messestand und das große Interesse an unseren neuen Produkten lässt uns trotz des niedrigen Ölpreises zuversichtlich in die Zukunft schauen. Vom deutschen Markt kommen auch gute Signale, das macht Hoffnung.“, so Stefan Ortner.

ÖkoFEN präsentierte beim diesjährigen Messeauftritt ein neues Produktprogramm das Pellets-Brennwerttechnik für den Leistungsbereich von 4 bis 256 Kilowatt bietet. Als weltweit erster Pelletskessel Hersteller ermöglicht ÖkoFEN den Einsatz der Pellets-Brennwerttechnik für diesen großen Leistungsbereich. Für Einfamilienhäuser präsentierte ÖkoFEN als Novum die Pellematic Smart XS als kompakte Heizraumkomplettlösung. Im Leistungsbereich von 25 bis 256 Kilowatt sind Pelletskessel neuerdings mit zusätzlichem Brennwertwärmetauscher erhältlich. Als Einzelkessel bis 64 Kilowatt und darüber in Kaskadenschaltung bis zu 4-mal 64 Kilowatt Leistung.

Der Anteil der Brennwertgeräte am Gesamtvolumen lag 2015 bereits bei mehr als 20 Prozent. Diesen Erfolgsweg möchte ÖkoFEN auch 2016 fortsetzen. Als Abrundung des Sortiments und in Hinblick auf das kommende Effizienzlabel für Biomasseanlagen bietet ÖkoFEN eine neue Produktserie den Pellaqua Pufferspeicher und innovative Pumpengruppen, die auf alle ÖkoFEN Produkte aufgebaut werden können.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
5.052
Schlagworte: , , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren