Marktstudie beschreibt Pelletsmärkte in 30 Ländern

Mittwoch, 12. Juli 2017 | Autor: Joachim Berner

Nirgends finden Sie so viele Daten zu Pelletsmärkten in Amerika, Asien oder Europa: In einer internationalen Marktstudie hat das Deutsche Biomasseforschungszentrum die Daten zu Produktion und Verbrauch in 30 Ländern für die Internationale Energieagentur gesammelt. Gleichzeitig weisen die Autorinnen und Autoren auf die Herausforderungen durch das Wachstum hin.

Marktstudie stellt Produktions- und Verbrauchszahlen zusammen

Angetrieben durch eine steigende Nachfrage hat die globale Produktion von Holzpellets laut der Marktstudie in den vergangenen zehn Jahren rasant zugenommen. Lag die Produktionsmenge 2006 noch bei geschätzten sieben Millionen Tonnen, übertraf sie im vergangenen Jahr 26 Millionen Tonnen. Die meisten Holzpellets mit 6,3 Millionen Tonnen stellen Produzenten aus den USA her. Kanada verzeichnete die weltweit dynamischste Entwicklung und konnte seinen Export auf 2,4 Millionen Tonnen steigern. Weitere große Produzenten sind Deutschland mit 2,2 Millionen Tonnen und Schweden mit 1,5 Millionen Tonnen. Allein 6,7 Millionen Tonnen werden in Kraftwerken in Großbritannien zur Stromproduktion genutzt. Der größte Heizungsmarkt für Pellets hat sich in Italien mit 2,1 Millionen Tonnen entwickelt.

Branche steht vor Herausforderungen

Die rasante Entwicklung führt laut den Autorinnen und Autoren der internationalen Marktstudie zu neuen Herausforderungen. So müsste in vielen Produktionsländern eine nachhaltige Infrastruktur in Hinsicht auf Biomassebereitstellung sowie Brennstofflagerung und -verladung aufgebaut werden. Zusätzlich zu den bereits erreichten Standards bei der Entwicklung von Nachhaltigkeitskriterien für Holz, bei Zertifizierungen und Technologien für die Bereitstellung von Pellets aus anspruchsvollen Rohstoffen, zum Beispiel durch die Torrefizierung von Rohstoffen auf Strohbasis, zeigt die Marktstudie, dass noch Optimierungspotenzial für die erzielbaren Klimagaseinsparungen durch Holzpellets besteht. Sie können die in englischer Sprache verfasste Marktstudie “Global Wood Pellet Industry and Trade Study 2017″ im Internet unter www.ieabioenergy.com herunterladen.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/5 (3 votes cast)
4.753
Schlagworte: , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: