Wassergehalt

Der Wassergehalt ist das Verhältnis der Masse des Wassers zur gesamten Masse des feuchten Brennstoffes. Der Wert kann zwischen 0 und 1 liegen. Der Wassergehalt beeinflusst den Heizwert und die Verbrennungstemperatur stark. So hat z.B. frisch geschlagenes Holz einen Wassergehalt zwischen 70 und 80%. Nach 1 Jahr Freilufttrocknung hat das Holz nur mehr einen Wassergehalt zwischen 25 und 30%. Der maximale Wassergehalt für Pellets liegt bei 10%.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: