wohl und warm – regional und nachhaltig

Freitag, 19. Februar 2016 | Autor: pelletshome

Den Brennstoff Holzpellets sieht der aus Balingen stammende Brennstoffhändler Quellmann-Koppel als interessanten Zukunftsmarkt. Deshalb hat das Unternehmen sich entschieden in den Pelletsmarkt einzusteigen und Netzwerkpartner der EC Bioenergie Heidelberg zu werden. Dabei steht vor allem Regionalität und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Heizen mit Pellets ist en vogue und eine sinnvolle Maßnahme um die Energiewende voranzutreiben. Die Bundesregierung veranlasste zum 01.01.2016 eine weitere Erhöhung der Fördergelder beim Einbau einer Pelletheizung. Z.B gibt es für eine Kombination von Pelletkessel und Pufferspeicher künftig mindestens 4.800 Euro Zuschuss.

Über EC Bioenergie

Die EC Bioenergie Heidelberg verfügt über eine dichtes Netzwerk an Produktionsstandorten. Unter der Marke wohl und warm vertreibt EC Bioenergie über Partnerhändlern den Brennstoff Holzpellets. Die konsequente Ausrichtung auf Energieeffizienz und strenge Vorgaben bei der Rohstoffbeschaffung aus PEFC-zertifizierten Quellen sichern die Qualität. Das Heidelberger Unternehmen verfügt über mehrere Produktionsstandorte und diverse Umschlags- und Auslieferungslager. Im Frühjahr/Sommer 2016 öffnet der Werksverkauf im Pelletwerk Dotternhausen seine Pforten.

Über wohl und warm

Die Marke wohl und warm liefert aus nachhaltiger Produktion regionale Holzpellets. Über kurze Vertriebswege erhalten Pelletsheizer die Pellets direkt und somit ressourcenschonend vom Hersteller. Echte Wärme aus der Heimat – naturbelassen, unverfälscht und in bester Qualität, dafür steht „wohl und warm“. Die Kunden genießen einen persönlichen und partnerschaftlichen Support. 60 Mitarbeiter stellen dies tagtäglich sicher.

Über Quellmann-Koppel

Die Firma Quellmann-Koppel wurde 1959 in Balingen gegründet. Zur Gründerzeit wurden die Kunden vorwiegend mit verschiedenen Kohlearten in kraftraubender Handarbeit beliefert und versorgt. Immer mehr Haushalte stellten später die Heizung von Kohleöfen auf Ölöfen oder Ölzentralheizungen um. Dadurch wurde die Kohle durch das Heizöl nach und nach ersetzt. Aktuell wird das Sortiment mit dem zukunftsträchtigen Brennstoff Holzpellets erweitert. Mit wohl und warm hat das Unternehmen einen starken Partner gefunden.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (4 votes cast)
4.054
Schlagworte: , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren