Thermojekt-Wärmetauscher machen Biomassefeuerungen effizienter

Mittwoch, 16. Oktober 2019 | Autor: Joachim Berner

Abgaswärmetauscher Thermojekt Abgaswärmetauscher Thermojekt Der Thermojekt-Wärmetauscher von NET nutzt die Energie aus Abgasen. Er erfüllt die Anforderungen für die Innovationsförderung im Marktanreizprogramm des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa).

Bafa fördert Thermojekt-Wärmetauscher zur Brennwertnutzung

Den Abgaswärmetauscher Thermojekt hat die Bafa für Biomasseanlagen bis 100 Kilowatt Nennwärmeleistung als förderfähig eingestuft. Die Förderstelle unterstützt den Einsatz erneuerbarer Energien mit unterschiedlichen Möglichkeiten. Die Brennwertnutzung, um Energie aus Abgasen zu gewinnen, bezuschusst sie mit der Innovationsförderung. Systematische und konsequente Rückgewinnung von Wärme aus Abgasen senkt die Energiekosten und die Kohlendioxidemissionen. “Lohnenswert ist der Einbau von Wärmetauschern besonders für Unternehmen mit energieintensiven thermischen Prozessen, bei denen über einen längeren Zeitraum heiße Abgase entstehen”, schreibt NET in einer Produktinformation. Dazu würden vor allem die Back- und Lebensmittelindustrie zählen sowie Gießereien, Härtereien, Pulverbeschichtungsanlagen oder Metallverarbeiter.

Wärmetauscher sind aus Edelstahl gefertigt

Die Thermojekt-Wärmetauscher bieten laut NET vielseitige Möglichkeiten zur effizienten Wärmerückgewinnung bei Abgasen aus Biomasseanlagen. Der kompakte Schwadenkondensator SK gewährleiste durch ein Register aus glatten Rohren ein Maximum an Kondensation. Die Glattrohre würden sich sehr leicht reinigen lassen – ein Vorteil bei schwebeteilbelasteten Abgasen. Die hochwertige Verarbeitung und der Einsatz von Edelstahl zeichne die Thermojekt-Wärmetauscher aus. Sie lassen sich bei Neuanlagen und im Bestand einsetzen. Zubehör wie Regelungstechnik, Hydrauliksets oder Rauchsauger mit Regelung ergänzen das Portfolio. Die Standard-Produktreihe ist beim Deutschen Institut für Bautechnik mit der Nummer Z-43.31-458 zugelassen. NET bietet darüber hinaus spezielle Produktreihen mit besonderen Vorteilen an, etwa mit einem besonders geringen Druckverlust oder mit einem integrierten Bypass-System.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
5.051
Schlagworte: , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren