Solarthermie lohnt sich doch

Montag, 25. Mai 2020 | Autor: Joachim Berner

Solarthermie an Fassade Solarthermie an Fassade Solarthermie rentiert sich nicht. Das Vorurteil hält sich hartnäckig. Experte Jens-Peter Meyer rückt in einem aktuellen Beitrag die häufigsten Irrtümer zurecht.

Solarthermie heizt klimafreundlich – und effizient

Unter allen Möglichkeiten, Wärme für das Duschen und die Heizung zu gewinnen, bieten Solarwärmeanlagen die beste Klima- und Umweltfreundlichkeit. Sie stoßen kein Treibhausgas aus, denn sie nutzen die kostenlose Sonneneinstrahlung. Sie bestehen aus umweltfreundlichen, äußerst langlebigen Materialien, die sich problemlos recyceln lassen. Ihre Effizienz ist enorm. Das zeigt der Vergleich mit der Wärmepumpe. Eine Wärmepumpe hat eine Leistungszahl von drei bis fünf. Das heißt, sie produziert aus einem Teil hineingestecktem Strom drei bis fünf Teile Wärme. Solaranlagen haben hingegen eine Leistungszahl von bis zu 100.

Solarwärme schafft Platz für Solarstrom

Auch im Vergleich zur Photovoltaik liegt die Solarthermie vorn. Dank ihres drei- bis viermal größeren Wirkungsgrads benötigen Solarkollektoren auf dem Dach viel weniger Platz als Photovoltaikmodule, die Solarstrom erzeugen. Dieser geringe Platzbedarf ist auch ein Grund, warum sich Solarwärme- und Solarstromsysteme gut kombinieren lassen. Denn die Solarwärmeanlage nimmt nur so wenig Raum ein, dass immer noch genug Platz für den Solarstrom übrigbleibt.

Artikel klärt über Irrtümer auf

Doch diese unbestrittenen Vorteile sind in der Öffentlichkeit viel zu wenig bekannt. Stattdessen bestimmen oftmals Irrtümer die Diskussion über die Solarwärmeerzeugung. Solarthermie lohne sich nicht. Sie eigne sich nur für den Süden Deutschlands. Warmwassersolaranlagen würden sich besser rechnen als Solarheizungen. Und Solarwärmeanlagen würden nur viel in gut gedämmten Häusern sparen. Was wirklich stimmt, lesen Sie auf der Internetseite des Solarthermie-Jahrbuchs.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
5.051
Schlagworte: , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren