Pelletshersteller übernimmt Ofenproduzent

Montag, 28. Juni 2010 | Autor: Joachim Berner

Die German Pellets Beteiligungs GmbH hat die Kago-Kamine-Kachelofen GmbH & Co – Deutsche Wärmesysteme KG gekauft. Der Übernahme war ein monatelanger Kampf um die Existenz des Ofenherstellers aus Postbauer-Heng bei Nürnberg vorausgegangen. „Die wirtschaftliche Situation bei Kago war äußerst angespannt. Der Verkauf bedeutet buchstäblich die Rettung in letzter Minute für Unternehmen und Arbeitsplätze“, sagte Insolvenzverwalter Volker Böhm von der Schultze & Braun Rechtsanwaltsgesellschaft für Insolvenzverwaltung mbH nach der Vertragsunterzeichnung.

„Es freut mich, dass wir mit German Pellets den perfekten Partner für Kago gefunden haben. German Pellets ergänzt sich in Know-how und Marktorientierung ideal mit dem Kago-Produktportfolio.“ Die German Pellets Beteiligungs GmbH gehört zur 2005 in Wismar gegründeten German Pellets Gruppe, Europas größtem Produzenten von Holzpellets. German Pellets hat zugesagt, alle der knapp 200 Mitarbeiter zu übernehmen sowie mit den rund 50 Handelsvertretern neue Verträge abzuschließen. Der Standort Postbauer-Heng bleibe erhalten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.7/5 (3 votes cast)
2.753
Schlagworte: , , ,

1 Kommentar

  1. Wolfgang Jakobi sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren, wie ich informiert bin, gibt es die Firma Kago nicht mehr. Wir bräuchten aber dringend eine Ersatzglasscheibe für den Kachelofen HBO 1. Wie ist diese zu beschaffen. Bitte, informieren Sie uns hierüber.
    Vielen Dank.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren