ÖkoFEN für „German Design Award 2014“ nominiert

Montag, 12. August 2013 | Autor: pelletshome

ÖkoFEN wurde jetzt mit seinen Innovationen „Pellematic Smart“ und dem neuen Heizkreisregler „Pelletronic Touch“ für den deutschen Designwettbewerb vorgeschlagen. „Die Nominierung zum German Design Award 2014 ehrt und motiviert unsere Mitarbeitenden und unser Unternehmen auf ganzer Linie“, zeigt sich ÖkoFEN-Geschäftsführer Ing. Herbert Ortner erfreut. Die offizielle Preisverleihung wird im Februar 2014 in Frankfurt am Main stattfinden.

Internationale Jury kürt die Sieger – ÖkoFEN in zwei Kategorien nominiert

Jedes Jahr werden von einer aus internationalen Experten bestehenden Jury herausragende Spitzenleistungen auf dem Gebiet des Produktdesigns prämiert. Der „German Design Award“ ist ein internationaler Premiumpreis des Frankfurter Rates für Formgebung, der seit 60 Jahren das deutsche Designgeschehen repräsentiert. Gewertet werden ausschließlich Wettbewerbsbeiträge, die durch den Rat für Formgebung, eines der Stiftungsmitglieder oder eines der Wirtschaftsministerien der deutschen Bundesländer für den Award nominiert wurden.

ÖkoFEN gleich doppelt nominiert

Zwei Produkte der Firma ÖkoFEN haben das hochkarätige Gremium dabei besonders überzeugt: Die Sonnen-Pelletsheizung „Pellematic Smart“ wurde für „Industrial Goods und Materials“ (Industriegüter und -materialien) und das Bedienelement „Pelletronic Touch“ für „Interactive User Experiences“ (interaktive Benutzerfreundlichkeit) vorgeschlagen. Bewertungskriterien der Jury sind neben der Funktionalität und Bedienbarkeit der Innovationsgrad, die ökologische Verträglichkeit und technische Qualität. „Wir sind schon auf die Siegerehrung im Februar 2014 in Frankfurt gespannt“, so Herbert Ortner.

Pellematic Smart unterstreicht die Innovationskraft von ÖkoFEN

Als einzigartiges Kompaktgerät vereint die „Pellematic Smart“ eine Pelletsheizung mit Brennwerttechnik und Solarthermie. Sowohl der Pufferspeicher als auch die gesamte Heizungshydraulik sind bei einer Aufstellfläche von nur 1,5 Quadratmetern ebenfalls integriert. Dieses intelligente Konzept überzeugte die Jury auf ganzer Linie. “So spiegeln sich die zentralen Vorteile der Pellematic Smart in der Nominierung für den ‚German Design Award‘ wider: Ein innovativer Lösungsansatz von hoher Qualität in Sachen Verarbeitung, Funktionalität und Ökologie”, betont Herbert Ortner.

Pelletronic Touch – der Allesregler

Der Heizkreisregler „Pelletronic Touch“ ist die Schnittstelle zwischen den verschiedenen Komponenten der Heizung und Warmwasserbereitung und dient zur Steuerung des gesamten Wärmesystems. Möglich ist das direkt vom Kessel, bequem vom Wohnraum aus oder sogar von unterwegs. Durch das integrierte Online-Modul kann mobil über Internet von Smartphones, Tablets oder PCs von überall aus und rund um die Uhr zugegriffen werden. Die einfache Regelung erfolgt über einen übersichtlichen Touchscreen per intuitiver Navigation. So sorgt das innovative Steuerungsprogramm für einen optimalen Verbrennungsprozess und garantiert somit eine effiziente Funktionsweise, niedrigste Emissionen, geringsten Pelletsverbrauch und die Wärme zur richtigen Zeit am richtigen Platz.

 

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Schlagworte: , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren