Händlertreffen von wohl & warm: „Keiner will ständig ans Heizen denken müssen.”

Donnerstag, 08. August 2013 | Autor: pelletshome

Pellethändler von wohl & warm aus ganz Deutschland trafen sich zum jährlichen Händlertreffen im niedersächsischen Pelletwerk Hardegsen, um sich über die neuesten Entwicklungen und Innovationen von  wohl & warm zu informieren.

Entlastung der Verbraucher bei der Pelletsversorgung

Ein besonderes Highlight war der neue „wohl & warm  smart-Lieferservice“ – ein Bestell-Erinnerungsservice, der Verbraucher bei der Pelletsversorgung entlastet und günstigere Preise beschert.  Ebenfalls auf der Agenda stand der bereits etablierte„wohl & warm direkt service“, der Unternehmen oder Einrichtungen den Umstieg auf Pelletwärme durch ein „Rundum-Sorglos-Paket“ erleichtert.

Warum wohl & warm auf den neuen „smart-Lieferservice“ setzt

Sich automatisch per Post oder telefonisch erinnern lassen, bevor der Pellet-Vorrat zur Neige geht, oder wenn die Pelletpreise gerade günstig sind – so ein Service ist nicht nur bequem, sondern hilft Verbrauchern beim Sparen und belastet weniger die Umwelt. Der neue „smart-Lieferservice“ wurde von wohl & warm auf dem Händlertreffen neu eingeführt – eine konsequente Weiterentwicklung des „Rundum-Wohlfühl-Prinzips“ der Marke wohl & warm, deren Idee es ist, Verbrauchern nicht nur ein warmes Zuhause zu schaffen, sondern ihnen rund um ihre Pelletsheizung als zuverlässiger Partner zur Seite zu stehen – ein durchdachtes Konzept, das Pellets-Kunden woanders nicht bekommen. „Wir wollen, dass unsere Kunden nicht ständig ans Heizen denken müssen, und wir wollen mehr Bewusstsein für den Klimaschutz schaffen: Wer den wohl & warm Smart Lieferservice beim Händler in Auftrag gibt, hat zur richtigen Zeit genug Pellets im Keller. Und das zum bestmöglichen Preis. Zudem lassen sich die Ausliefertouren optimieren, was weniger CO2-Emissionen verursacht.“, erklärt Uli Schuler, Geschäftsführer der Vertriebsgesellschaft Bioenergie Handel.

wohl & warm direkt service: Pellet-Wärme, die sich jeder leisten kann

Alle, die ihre Klimaverantwortung ernst nehmen, setzen heute auf Öko-Wärme. Doch das ist nicht der einzige Grund, warum beim Händlertreffen der „wohl & warm direkt service“ ebenfalls ganz oben auf der Agenda stand: In Zukunft will wohl & warm nicht nur Hotels, Schulen, Krankenhäuser, Bauträger und Wohnungsbaugesellschaften das Wärmepaket anbieten. Gerade kleine Unternehmen oder Einrichtungen mit wenig finanziellen Mitteln und Privatleute profitieren von einem Wärmevertrag mit wohl & warm.

Serviceleistungen inklusive

„Mit dem „direkt service“ sprechen wir alle an, die ihre konventionelle Öl – oder GasHeizungsanlage gegen Pellet-Wärme eintauschen wollen, aber die hohen Investitionen scheuen. Wer mit uns einen „Wärmeliefervertrag abschließt, wird nicht nur mit Pellet Wärme aus hocheffizienten Energie-Anlagen versorgt, sondern erhält eine breite Palette an Serviceleistungen dazu, wie beispielsweise Energieberatung, Anlagen- planung, Wartung und Lager-Reinigung. Gemeinsam mit einem örtlichen Fachbetrieb aus dem wohl & warm-Netzwerk finanzieren und betreiben wir für unsere „direkt service-Kunden“ die komplette Pelletanlage“, erklärt Alexander Niessner, Leiter des Geschäftsfeld direkt service.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.3/5 (3 votes cast)
3.353
Schlagworte: , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren