Innovative Technologie aus eigenem Haus: App und WLAN Modul von Haas+Sohn

Montag, 16. März 2015 | Autor: pelletshome

Mit dem neuen WLAN Modul von Haas+Sohn haben Kunden ihr Zuhause ab jetzt jederzeit in der Hand. Die neue 2in1 WLAN-Funktion bietet eine komfortable und sichere Fernsteuerung des Pelletofens. Ob in der Arbeit oder von unterwegs aus. Der Ofen kann einfach mittels App aktiviert und die gewünschte Temperatur eingestellt werden. Daheim wartet somit immer ein wohlig warmes Wohnzimmer. Die neue Generation der Pelletöfen 2015/16 von Haas+Sohn umfasst hochwertige Geräte mit innovativer Technologie aus eigenem Hause.

2in1 WLAN Modul von Haas+Sohn

Mit dem neuen WLAN Modul von Haas+Sohn sind kalte Wohnungen passé. Das multifunktionale WLAN Modul von Haas+Sohn rüstet als optionales Zusatzmodul den Pelletofen auf und verwandelt ihn in einen „Smart-Pelletofen“. Grundsätzlich gibt es die zwei Funktionen „Local“ und „Global“ der Fernbedienung, abhängig vom Pelletofentyp. Mit „Local“ kann der Ofen im und rund um das Haus gesteuert werden. „Global“ ermöglicht eine weltweit völlig standortunabhängig Bedienung.

Weitere Doppelfunktion vorhanden

Das WLAN Modul von Haas+Sohn kann in ein bestehendes Home-Netzwerk eingebunden werden oder auch ein eigenes WLAN Netzwerk erzeugen. „Eine einfache Installation, intuitive Bedienung und Sicherheit bei der Datenübertragung waren die Vorgaben der Umsetzung eines solch komplexen Projektes“, so CEO Manfred Weiss. Dank innovativer Technologie ist nicht einmal ein zusätzliches Netzteil erforderlich. Das Modul wird einfach am Pelletofen angesteckt und der Kunde kann loslegen. Der Ofen kann mit dem bestehenden Home-WLAN verbunden werden. Ist kein eigenes WLAN im Haus verfügbar, kann das Modul sein eigenes Haas+Sohn Netzwerk erzeugen.

Steuerung durch die Haas+Sohn App

Die gesamte Steuerung des Ofens ist übersichtlich und einfach mit der Haas+Sohn App möglich. Damit können auch mehrere Personen in der Familie gleichzeitig den Ofen bedienen. Funktionen wie die aktuelle Raumtemperatur ablesen, die gewünschte Temperatur einstellen oder ein Wochenprogramm erstellen, gehören zum Standardumfang des Gerätes. Der intelligent vernetzte Pelletofen meldet sich automatisch über die App, wenn eine Reinigung oder Wartung fällig ist. Bei einer Störung wird aktiv eine Fehlermeldung an das Smartphone gesendet. Das gibt dem Kunden ein gutes Gefühl der Sicherheit.

Eine App für mehrere Öfen

Mit ein und derselben App können auch mehrere Öfen verwaltet und bedient werden. Ob im selben Haus, einer Ferienwohnung oder bei der Verwaltung mehrerer Immobilien spielt dabei keine Rolle. Abgerundet wird die neue App mit einer sicheren Datenkommunikation. Hier kommt die SSL-Codierung wie sie z.B. auch bei den Banken verwendet wird, zum Einsatz.

Neueste Technologie Made in Austria

Ermöglicht wird die Bedienung der App und die Funktion des WLAN Moduls durch eine neue Generation von Steuerungen mit dem im Hause Haas+Sohn entwickelten Betriebssystem „HS 5.0“. „Unsere Pelletöfen bieten eine ausgereifte Technologie auf modernstem Standard“, so CEO Manfred Weiss. „Mit dem neuen Betriebssystem leiten wir eine neue Generation für Pelletöfen ein und investieren so nachhaltig in die Zukunft. Unsere 160 Jahre lange Erfahrung in der Ofenherstellung entwickeln wir so mit Weitsicht und Innovationskraft weiter“.

 

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)
4.052
Schlagworte: ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren