Naturzugkessel

Beim Naturzugkessel wird die Luftzufuhr über eine händisch eingestellte Klappe geregelt. Dabei übernimmt der Fang die Förderung des Abgases an die Außenluft. Dadurch, dass die gesamte Anlage unter Unterdruck steht (Heizraum, Kessel…), entsteht ein Zug und das Abgas kann ohne Gebläse abgeführt werden.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: