Automatische Zündung

Eine Automatische Zündung ist bei Pelletskesseln unbedingt erforderlich, da sie den unabhängigen und automatischen Betrieb der gesamten Anlage erst ermöglicht. Es gibt verschiedene Arten der automatischen Zündung:

  1. Heißluftgebläse: Hierbei werden die Pellets mit Hilfe von Heißluft zum Brennen gebracht.
  2. Glühzünder: Über den Glühzünder wird die Zuluft des Ofens geleitet, wodurch sich diese auf eine so hohe Temperatur erhitzt, dass sich die Pellets in kürzester Zeit entzünden. Mit keramischen Glühzündern, die heutzutage immer mehr Standard werden, sind Zündzeiten von 1-2 Minuten realisierbar. Ein großer Vorteil der Glühzünder ist der wesentlich geringere Energieverbrauch.
  3. Glührost: Unter der Brennkammer befinden sich Glühstäbe. Diese werden mithilfe von Strom zum Glühen gebracht, wobei sie so die Pellets zum Brennen bringen.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: