gleitende Betriebsweise

Durch die gleitende Betriebsweise kann die Kesselwassertemperatur zwischen einer Mindesttemperatur und einer Maximaltemperatur stufenlos schwanken. Somit sind eine bedarfsabhängige Leistungsregelung und ein besonders sparsamer Betrieb durch eine Bedarfsanpassung der Kesselwassertemperatur möglich. Heizkessel, welche eine gleitende Betriebsweise zulassen, bezeichnet man als Niedertemperaturheizkessel.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: