Waldhackgut

Waldhackgut ist direkt aus dem Wald stammendes, gehacktes Holz. Der Wassergehalt bei frischem Hackgut beträgt zwischen 40-60 Gewichtsprozent der Frischsubstanz. Durch die Bereitstellungskette erfolgt jedoch eine natürliche Trocknung auf 25-35 Gewichtsprozent. Die Beschaffenheit von Hackgut ist nach ÖNORM M7133 genormt.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren