Lignin als Bindemittel

Die im natürlichen Rohstoff Holz vorkommende Menge an Lignin ist teilweise als Bindemittel bei der Pelletsproduktion nicht ausreichend. Aus diesem Grund kann dem Rohstoff zusätzliches Lignin beigemengt werden. Dadurch wird die Durchsatzleistung der Pelletsproduktion und die Festigkeit der Pellets erhöht. Das zusätzliche Lignin kann durch den Ligno-Boost-Prozess gewonnen werden. Die dafür notwendigen mittel fallen als Nebenprodukt in der Papierindustrie an. Derzeit wird das zusätzliche Lignin bereits für die Herstellung von Industriepellets verwendet.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: