Hammermühle

Nachdem das Rohmaterial in einem Metall- und Schwergutabscheider aussortiert wurde, wird es mithilfe von Schlag- und Schneidrotoren auf eine einheitliche Größe zerkleinert. Dadurch kann es in weiterer Folge einheitlich getrocknet und zu Pellets gepresst werden. Wenn unbehandeltes Festholz verwendet wird, müssen die Baumstämme vorher noch durch einen Hackrotor auf eine für die Hammermühle geeignete Größe zerkleinert werden.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: