Turbulatoren

Turbulatoren sind in nahezu jeden Abgaswärmetauscher eingebaut. Sie sorgen für die Verwirbelung der Luft wodurch sich der Wärmeübergang vom Abgas auf das Kesselwasser deutlich verbessert und der Wirkungsgrad steigt. Beim Verbrennen der Holzpellets fällt ein Teil der Asche als Flugasche an, die vom Brenner aus zusammen mit den Rauchgasen durch den Abgaswärmetauscher strömt und sich darin ablagert. Da sich auf dem Abgaswärmetauscher Asche-Ablagerungen ansammeln, muss dieser regelmäßig gereinigt werden. Dies wird entweder automatisch oder manuell durch das Heben und Senken der Turbulatoren, die als stabförmige, gewendelte Stahleinsätze aus den Kesselzügen die abgelagerte Flugasche entfernen, durchgeführt.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: