Schwarzlauge

Die Schwarzlauge ist ein Nebenprodukt der Zelluloseherstellung in der Papierindustrie. Sie entsteht durch das Trennen des Lignins vom Zellstoff, welcher anschließend die Papierfasern bildet. Durch den Ligno-Boost-Prozess kann das in der Schwarzlauge enthaltene Lignin als Bindemittel in der Pelletsproduktion nutzbar gemacht werden.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: