Biokohlepellets

Biokohlepellets entstehen durch das Verschwelen der Biomasse bei ca. 200-300°C und unter Sauerstoffabschluss. Dabei kann als Ausgangsstoff nahezu jede Art der Biomasse dienen, von Holz und Ernteresten bis hin zu den Rückständen aus Biogasanlagen.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: