Brenndauer

Ist die Zeitspanne, die ein Kessel mit händischer Beschickung benötigt, bis der Brennstoff vollständig abgebrannt ist. Es darf nur mehr eine gewisse Grundglut übrigbleiben, welche ausreichen muss, um den Kessel mit einer neuen Brennstofffüllung wieder auf die Nenn-Wärmeleistung zu bringen. Die Voraussetzungen sind, dass der Kessel vollständig mit dem vorgeschriebenen Brennstoff gefüllt wird und in den Verbrennungsprozess nicht eingegriffen wird.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren