Inhibitor

Ein Inhibitor ist ein Korrosionsschutzmittel, welches dem  Heizungswasser beigemengt wird, wenn das Heizungsleitungssystem nicht sauerstoffdiffusionsdicht ist. Dabei bindet der Inhibitor die freien Sauerstoffionen im Heizungswasser und verhindert so die Verschlammung der Heizungsrohre. Eine andere, jedoch weitaus kostspieligere Variante ist die Systemtrennung der Sauerstoffdiffusionsoffenen Rohre von den Sauerstoffdiffusionsdichten mittels eines Wärmetauschers.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: