Traditionsfirma bäckt mit Pelletsbackofen

Mittwoch, 20. Dezember 2017 | Autor: Joachim Berner

Das knusprige Holzofenbrot der Wiener Großbäckerei Felber kommt aus einem Pelletsbackofen. Das berichtet der Branchenverband Pro Pellets Austria.

Ein Pelletsbackofen bäckt schonend

In einem Pelletsbackofen lässt sich Brot laut Pro Pellets Austria (PPA)  wegen der hohen Anfangstemperatur von über 300 Grad Celsius schonend backen und erhält dadurch eine perfekte Kruste. Das Brot würde in einem Pelletsbackofen im Vergleich zu Umluftöfen zudem weniger austrocknen, weil die Hitze wird während des Backens nicht eingeblasen, sondern von dem heißen Schamott des Ofens übertragen werde. Ein Holzbackofen wird zuvor direkt im Backraum befeuert und bäckt mit sinkender Strahlungshitze. Nur ein in Öfen mit direkter Holzbefeuerung gebackener Laib darf sich Holzofenbrot nennen. “Wir backen mit dem neuen Holzofen umweltfreundlich und in gewohnt hoher Qualität”, sagt Bäckermeisterin Doris Felber (Foto).

Wie ein Pelletsbackofen funktioniert

Der Ofen wird jeweils vor dem Backen 2,5 Stunden lang auf die erforderliche Temperatur von über 300 Grad Celsius aufgeheizt. Ist die Betriebstemperatur erreicht, wird das Brot für eine Stunde gebacken. So schafft der Ofen laut PPA pro Backzyklus 220 Brote. Für den unmittelbar folgenden zweiten Backzyklus – und jeden danach folgenden – reduziert sich die Aufheizzeit auf 45 Minuten, da der Pelletsbackofen die Restwärme nutzen kann. Das Brennstofflager in der Bäckerei Felber fasst 15 Tonnen. Die Holzpellets liefert der Händler Gernot Stadlober (im Foto dritter von links): “Hier wird Spitzentechnologie im Ofenbau mit einem Traditionshandwerk kombiniert.” Als Ergebnis bekomme man ein wunderbares Brot in bester Qualität. “Das Beste daran, das Brot wurde umweltfreundlich gebacken und schmeckt mir daher gleich noch viel besser.”

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
4.051
Schlagworte: , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren