Schweiz: Pelletspreis im Juni 2022 erneut höher

Dienstag, 14. Juni 2022 | Autor: Joachim Berner

Schweizer Pelletspreis im Juni 2022 Schweizer Pelletspreis im Juni 2022 Der Schweizer Pelletspreis im Juni 2022 ist mit durchschnittlich 482,90 Franken pro Tonne gegenüber dem Vormonat um 2,2 Prozent gestiegen. Das meldet das Internetportal Pelletpreis.ch.

Der Schweizer Pelletspreis im Juni 2022 liegt laut Pelletpreis.ch 45,8 Prozent über dem vor einem Jahr, als er 330,60 Franken betragen hat. Der aktuelle Durchschnittspreis basiert auf den Angaben von 24 Lieferanten.

  • Schweizer Pelletspreis im Juni 2022 bei Abnahme von drei Tonnen: 498,34 Franken
  • Schweizer Pelletspreis im Juni 2022 bei Abnahme von fünf Tonnen: 482,15 Franken
  • Schweizer Pelletspreis im Juni 2022 bei Abnahme von acht Tonnen: 468,31 Franken
  • Schweizer Pelletspreis im Juni 2022 bei Abnahme von 17 Tonnen: 449,05 Franken

Die in der Schweiz verbrannten Pellets stammen nicht wie Heizöl und Gas aus einem fernen Land, sondern werden laut Pelletpreis.ch zu 80 Prozent in der Schweiz hergestellt. Der Rest kommt aus Deutschland und Österreich.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
5.051
Schlagworte: , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren