Pelletskaminöfen verkaufen sich gut in Frankreich

03/06/2015 | : Joachim Berner

Der Verkauf von Pelletskaminöfen in Frankreich boomt. Das meldet der österreichische Branchenverband Pro Pellets Austria (PPA). Demnach hat sich der Absatz in den vergangenen fünf Jahren von 30.000 auf über 90.000 Stück im Jahr mehr als verdreifacht.

Hoher Heizkomfort und niedrige Preise machen Pelletskaminöfen in Frankreich attraktiv

Frankreich hat sich laut PPA zum zweitgrößten Markt für Pelletskaminöfen entwickelt, nach Italien und vor den USA. Auch für dieses Jahr wird ein kräftiges Wachstum erwartet. Das gab der französische Verband Pro Pellet France bei der Jahreskonferenz bekannt. Der Erfolg in Frankreich beruhe auf dem hohen Heizkomfort und der Vorliebe der französischen Kunden für die gemütliche Atmosphäre des brennenden Feuers im Wohnzimmer. Dazu kämen die niedrigen Investitionskosten von rund 2.000 Euro und die Einsparungen gegenüber anderen Energieträgern.

Bewerten Sie diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.0/5 (1 vote cast)
2.051
, , , , , ,

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com

Newsletter
Stay up to date. Subscribe now

to navigation Select language: Home | Sitemap | Deutsch | Français | Italiano

Navigate here:

.