Stirlingmotor

Der Stirlingmotor ist eine Wärmekraftmaschine zur Umsetzung von Wärme in mechanische Arbeit. Der Stirlingmotor ist ein Heißgasmotor, in dem ein Arbeitsgas (z.B. Helium, Luft,…) in einem geschlossenen Arbeitsraum erwärmt wird. Die Volumsänderungsarbeit wird auf den Arbeitskolben übertragen und in mechanische Energie umgewandelt. Das Gas wird danach abgekühlt und wieder komprimiert. So entsteht ein Kreisprozess.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: