Sicherheitstemperaturbegrenzer

Der Sicherheitstemperaturbegrenzer ist eine Sicherheitseinrichtung zum Schutz des Kessels vor dem Überhitzen. Wenn das Heizungswasser eine gewisse Temperatur erreicht hat, stoppt der Sicherheitstemperaturbegrenzer die Energie- bzw. Verbrennungsluftzufuhr. Erst beim Unterschreiten einer bestimmten Heizungswassertemperatur kann man händisch die Energie- bzw. Verbrennungsluftzufuhr wieder starten.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: