Förderspirale

Bei den Förderspiralen unterscheidet man zwischen flexiblen und starren und zwischen Spiralen mit Achsen und achsenlose Spiralen. Besonders materialschonend und leistungseffizient ist der Einsatz einer achsenlosen Förderspirale. Diese erreichen eine um bis zu 2/3 höhere Förderleistung gegenüber Förderspiralen mit Achsen und kann ohne Zwischenlager auch Höhen bis zu 27m  überwinden. Der materialschonende Transport findet in geschlossenen Rohren oder in U-Trögen statt und läuft geräuscharm und staubfrei. Diese Fördertechnik eignet sich sowohl für den privaten Bereich als auch für Heizkraftwerke.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: