Restholz

Restholz ist ein Nebenprodukt, welches bei der Verarbeitung von Holz anfällt. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Waldrestholz und Industrierestholz. Es ist für eine Weiterverarbeitung in der Holzindustrie bzw. als Scheitholz unwirtschaftlich und wird durch die Weiterverarbeitung zu Pellets oder Hackschnitzel als Brennstoff nutzbar gemacht.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: