thermischer Stellantrieb

Ein thermischer Stellenantrieb ist ein Regelgerät, welches auf Temperaturveränderungen im Raum oder an der Außenluft reagiert. Durch einen Temperaturfühler im Außen- oder Innenbereich und der eingestellten Heizkurve, regelt der Stellantrieb die erforderliche Leistung über die Vorlauftemperatur. Das bedeutet je niedriger die Außentemperatur ist, umso höher mischt der thermische Stellantrieb die Vorlauftemperatur.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: