Heizgasseitiger Widerstand

Dies ist der Druckverlust welcher durch die Verbrennungsluft und den Abgasvolumenstrom bei der Nenn-Wärmeleistung des Kessels entsteht. Er wird auch rauchgasseitiger Widerstand genannt, und ist jener Zugbedarf des Kamins welcher mindestens erforderlich ist um eine Anlage ohne Probleme betreiben zu können.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: