Flachmatrize

Eine Flachmatrize besteht aus einer flachen Stahlscheibe in welcher viele einzelne Pressbohrungen verteilt sind. Bei dieser Art der Pelletierung drehen sich die Kollerpressen im Kreis und die Stahlscheibe ist fixiert. Das Rohmaterial wird von oben auf die Stahlscheibe aufgebracht und die sich drehenden Kollerpressen drücken das zerkleinerte Holz durch die Pressbohrungen nach unten. Ein Schermesser schneidet anschließend die Holzpresslinge unterhalb der Flachmatrize auf die gewünschte Länge zu.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren