Dimensionierung

Die Dimensionierung der gesamten Heizungsanlage ist einer der wichtigsten Schritte um einen bestmöglichen Anlagenbetrieb zu gewährleisten. Dabei wird die Größe der einzelnen Einheiten wie z.B. die Kesselleistung, die Größe des Pelletslagers und der Kaminquerschnitt für einen optimalen Kaminzug festgelegt. Der Pelletskessel muss die für das gesamte Gebäude benötigte Wärmemenge am kältesten Tag im Jahr liefern können. Die für den Wärmebedarf benötigte Kesselleistung wird in Kilowatt (kW) angegeben und wird durch die Heizlast des Gebäudes errechnet. Ebenso wichtig ist es die Größe des Pellets-Lagerraums an den Wärmebedarf anzupassen, um ein häufiges Wiederauffüllen des Pellets-Lagerraums zu vermeiden.

Ähnliche Begriffe:

« zurück zur Übersicht

Newsletter
Bleiben Sie immer up to date. jetzt Newsletter abon­nie­ren

schnell und einfach den richtigen Pelletofen finden!

zum Produktfinder

zur Navigation Sprache wählen: Home | Sitemap | English | Français | Italiano

Hauptmenü: