AVIA

Pelletöfen von Haas+Sohn: niedrige Heizkosten, hoher Komfort

14/09/2010 | : pelletshome

Per Knopfdruck zur Wohlfühltemperatur

Pelletöfen von Haas+Sohn sind ausgerichtet auf bestmögliche Heizleistung und niedrigen Verbrauch bei höchstem Komfort und Sicherheit für den Besitzer. Und die Öfen „wissen“, wie sie dieses Ziel erreichen: sie erkennen die Zusammensetzung und Heizqualität der Pelletladung, messen Verbrennungsverlauf und Raumtemperatur und passen Luft- und Brennstoffzufuhr entsprechend an. All das erfolgt vollautomatisch dank stufenloser Regelung – der Besitzer stellt lediglich per Knopfdruck die gewünschte Raumtemperatur und Uhrzeit ein. Einige Modelle lassen sich sogar ganz bequem per Mobiltelefon von auswärts steuern. In Kombination mit extragroßen Vorratsbehältern und Ascheladen hält die intelligente Verbrennungstechnologie der Öfen den Wartungsaufwand gering.

Pelletöfen aus dem Hause Haas+Sohn machen es ihren Besitzern einfach: sie erledigen ihre Arbeit quasi von alleine. Nach dem Befüllen muss lediglich angegeben werden, wie warm es im Raum zu welcher Uhrzeit sein soll – ganz unkompliziert über ein großzügiges und einfach zu bedienendes Digitaldisplay. Im Wochenprogramm lassen sich die einzelnen Tage mit den Ein- und Ausschaltzeiten, der frei wählbaren Raumtemperatur sowie der Möglichkeit zur Nachtabsenkung individuell einstellen. X-Large-Pellettanks mit Fassungsvermögen bis zu 33 kg ermöglichen eine Brenndauer von mehreren Tagen.

Sicherheit wird dabei groß geschrieben: Ein Thermofühler misst permanent die Abgastemperatur, ein Türkontaktschalter verhindert den Betrieb bei offener Tür und die Elektronik verhindert ein Überfüllen des Brennraums. Sensoren erkennen jede Veränderung, der Ofen kann sofort gegensteuern.

Heizkosten sparen mit der „Brennstoff-Qualitätserkennung“

Der Komfort der Pelletöfen geht einher mit hervorragender Heizleistung und somit niedrigen Heizkosten. Einzigartig dabei ist die von Haas+Sohn selbst entwickelte Technologie der Brennstoff-Qualitätserkennung: die Pelletöfen erkennen die Zusammensetzung und Heizqualität der Pelletladung, messen Verbrennungsverlauf und Raumtemperatur und passen Luft- und Brennstoffzufuhr entsprechend an. Das Ergebnis: Wirkungsgrade zwischen 92 und 97 (!) Prozent.

Noch bequemer? Steuerung per Handy sorgt für zusätzlichen Bedienkomfort

Noch komfortabler wird es für die Besitzer von Haas+Sohn-Pelletöfen mit GSM-Modul. Hier lässt sich der Betriebszustand zusätzlich zur Bedieneinheit am Ofen auch über das Mobiltelefon abfragen und ändern. Im Störungsfall wird der Besitzer automatisch per SMS benachrichtigt. Das GSM-Modul ist personalisiert und so abgesichert, dass eine unerwünschte Fehlschaltung durch fremde Personen unmöglich ist. Die Technologie ist CE-geprüft nach DIN 18894 und EN 14785.

Die Optik spielt mit

Pelletöfen von Haas+Sohn sind nicht nur bequem und sparsam, sie sehen auch gut aus. Klare
Linien, dezente, warme Farben und glatte Oberflächen prägen das Design. Gezielte Scheibenspülung
und spezielle Brennerformung garantieren klare Sicht auf das Feuer.

Wasserführender Pelletofen

Zum Produktsortiment von Haas+Sohn zählt mit dem Modell „Aqua Pellet“ auch ein wasserführender Ofen. Hier verbinden sich die Vorzüge eines Kaminfeuers mit dem Komfort einer Zentralheizung. In einem Einfamilienhaus kann mit einem wasserführenden Kaminofen nahezu der komplette Wärmebedarf gedeckt werden. Es ist eine perfekte Ergänzung für bestehende oder auch neue Heizungsanlagen. So lassen sich jährlich mehrere hundert Euro an Heizkosten sparen.

Modell: ECO-PELLET 302.08

Haas+Sohn-Pelletöfen erkennen die Zusammensetzung
und Qualität der Pelletladung, messen automatisch
Verbrennungsverlauf und Raumtemperatur und
passen Luft- und Brennstoffzufuhr dementsprechend
an. Das Ergebnis: bestmögliche Heizleistung mit einem
Wirkungsgrad von mehr als 93 Prozent.

Modell: COMPACT-PELLET 309.06

Pelletöfen von Haas+Sohn sind nicht nur bequem und sparsam, sie sehen auch gut aus. Gezielte Scheibenspülung und spezielle Brennerformung garantieren klare Sicht auf das Feuer.

Modell: AQUA PELLET

Der wasserführende Pelletofen „Aqua Pellet“ ist in
zwei Leistungsklassen erhältlich: 9 kW sowie 12 kW.

Noch komfortabler wird es für die Besitzer von
Haas+Sohn-Pelletöfen mit GSM-Modul. Hier lässt
sich der Betriebszustand zusätzlich zur Bedieneinheit
am Ofen auch über das Mobiltelefon abfragen und
ändern. Im Störungsfall wird der Besitzer per SMS
benachrichtigt.

Die Haas+Sohn Ofentechnik GmbH ist Österreichs führender Hersteller von Einzelraumheizgeräten (Öfen, Herde, Kamine) für feste und flüssige Brennstoffe sowie eines der führenden Unternehmen der Branche in Deutschland und Tschechien. Als solches stellt das Unternehmen höchste Ansprüche an sich und seine 460 Mitarbeiter. „Design“, „Innovation“ und „Qualität“ sind die Eckpfeiler bei der Herstellung jedes einzelnen Geräts. Die Öfen und Herde von Haas+Sohn finden sich im Großhandel und Fachhandel, in Baumärkten und im Online-Vertrieb. Alle Geräte zeichnen sich durch innovative Verbrennungstechnik mit optimaler Energieausnutzung und geringsten Emissionen aus.

Der Hauptsitz der Haas+Sohn Firmengruppe befindet sich in Puch bei Salzburg.

Haas+Sohn Ofentechnik GmbH:
Urstein Nord 67
5412 Puch bei Hallein
Ing. Manfred Weiss
Geschäftsführer
t: +43 (0)662 449 55
e: manfred.weiss@haassohn.com

Pressekontakt:
Mag. Florian Emminger
Pleon Publico Salzburg
Public Relations GmbH
t: +43 (0)662 620 242-34
e: f.emminger@pleon-publico-sbg.at

Mag. Ursula Wirth
Pleon Publico Salzburg
Public Relations GmbH
t: +43 (0)662 620 242-12
e: u.wirth@pleon-publico-sbg.at

Unter http://www.haassohn.com/de/presse finden Sie einen Downloadbereich für Pressematerial und Bilder.

, , , , , ,

Sie haben News für die Pellets-Branche?

Senden Sie diese an news@pelletshome.com


to navigation Select language: Home | Sitemap | Deutsch | Français | Italiano

Navigate here: